Abgesagt! Lauretta-Kirb 2020 fällt aus…

Freunde der Kirb,

es fällt uns wirklich nicht leicht diesen Beitrag zu schreiben, aber wir müssen Euch leider mitteilen, dass die Lauretta-Kirb 2020 ausfällt.

Wir kamen gemeinsam zu dem Entschluss, dass eine Kirb dieses Jahr – mit all ihren Auflagen – nicht nur schwer umsetzbar ist, sondern auch einfach keinen Spaß und somit auch keinen Sinn macht. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Wir blicken aber selbstverständlich nach vorne und freuen uns auf eine noch schönere Kirb 2021, die wir hoffentlich mit Euch gemeinsam feiern können. Bleibt gesund, wir sehen uns.

Der Vorstand der IG Lauretta-Kirb.

Schulbusverkehr Linie 646 Walhausen/Türkismühle

Bereits ab dem 17.08.2020 soll der Bus Linie 646 Walhausen (über Türkismühle) auch Frauenberg anfahren.
Der Bus nach Walhausen soll morgens um 06:09 Uhr am Feuerwehrgerätehaus starten und auch Frauenberg-Mitte und Frauenberg-Gasthaus Talbach anfahren.
Außerdem sind für die Rückfahrt nach Frauenberg insgesamt vier weitere tägliche Fahrten vorgesehen.

Der Fahrplanentwurf kann hier heruntergeladen werden: Entwurf_20200817_646 (PDF, 355 kB)

Der zuständige Verkehrsbetrieb, Saar-Mobil GmbH & Co. KG, teilt außerdem noch folgende Hinweise mit:

- Frauenberg wird tariflich in der Wabe Sonnenberg liegen, 
die Fahrkartenpreise werden sich also gegenüber 
Sonnenberg-Winnenberg nicht unterscheiden
- Auch die Freie Waldorfschule Saar-Hunsrück in Walhausen wird bedient, 
bei der Rückfahrt ist ggf. ein Umsteigevorgang erforderlich.

Fahrpläne und weitere Informationen finden sich auf der Webseite der Saar-Mobil unter www.saar-mobil.de

Die Ortsgemeinde Frauenberg freut sich sehr über diese große  Erleichterung für unsere Schüler, die eine Schule auf der Route besuchen und bedankt sich beim zuständigen Verkehrsbetrieb Saar-Mobil und dem Landkreis St. Wendel für diese gute Lösung.
Außerdem geht ein Dank an die VGV Baumholder für die Kooperation und Hilfe.

Findet die Lauretta-Kirb 2020 statt? Wir planen es!

Liebe Freunde der Lauretta-Kirb Frauenberg,

wir, der Vorstand der IG Lauretta-Kirb möchten Euch mitteilen, dass wir die diesjährige Kirb – trotz dieser unschönen Situation in der wir uns alle befinden – bestmöglich planen werden, damit wir im Falle wieder erlaubter Veranstaltungen bereit für ein tolles Fest 2020 sind.

Die Kirb würde dieses Jahr am Samstag, 05.09. und Sonntag, 06.09.2020 stattfinden.

Wir sind uns bewusst, dass die Gesundheit von Euch allen an oberster Stelle steht. Eine Kirb mit zwei Metern Abstand und Maske macht sicherlich keinen Spaß, daher werden wir die Kirb in diesem Jahr nur ausrichten, wenn es zu dieser Zeit keine strengen Auflagen und Risiken mehr gibt. Wir hoffen auf Euer Verständnis.

Sollte die Kirb leider nicht stattfinden können, werden wir es auf dieser Seite, sowie in weiteren Medien rechtzeitig bekannt geben. Bis dahin bleiben wir positiv gestimmt und hoffen das Beste.

Bleibt gesund, Euer Lauretta-Kirb-Team. 🙂

Absage Burgfest 2020

Die Nahetalmusikanten teilen Folgendes mit:

Aufgrund der aktuell geltenden gesetzlichen Regelungen im Zusammenhang
mit der Corona Pandemie muss das diesjährige Burgfest der Nahetalmusikanten 
leider abgesagt werden. 
Geplant war die Traditionsveranstaltung, die an Christi Himmelfahrt jährlich 
hunderte Besucher anzieht für den 21. Mai.  

Diese Absage stellt ein Novum in der 48-jährigen Geschichte des beliebten 
Vatertags-Treffs in Frauenberg dar.

Die Abfall-App

Seit Beginn des Jahres bieten die Abfallwirtschaftsbetriebe eine neue Applikation fürs Smartphone an.
Mit der neuen Abfall-App kann man unter anderem die nächsten Abfuhrtermine einsehen, Sperrmüll bestellen und sogar direkt aus der App heraus illegale Ablagerungen an die AWB Birkenfeld melden.

Mehr zu dieser Neuerung findet sich auf den Seiten der AWB Birkenfeld.

Antworten und Hilfestellung zur App bietet die Abfallberatung unter
06782 9989-22 oder per E-Mail an abfallberatung@egb-bir.de.

Es ist vollbracht!

ugglemamma / Pixabay

Die neue Version der Frauenberger Webseite ist nun unter altbekannter Adresse zu finden. In den nächsten Wochen werden noch einige Texte auf den neuesten Stand gebracht und neue Autoren bei der Webseite angemeldet, die dann hier Aktuelles veröffentlichen können. Wie seit 1332 bleiben wir fortschrittlich!